Rückblick Mitarbeiter- und Helferabend vom 21.09.2018

Rückblick Mitarbeiter- und Helferabend vom 21.09.2018

In der heu­ti­gen schnell­lau­fen­den Zeit ist es nicht selbst­ver­ständ­lich, dass so vie­le Men­schen sich für unse­re Kirch­ge­mein­de enga­gie­ren. Als klei­nes Dan­ke­schön hat die Kirch­ge­mein­de zum Hel­fer­es­sen ein­ge­la­den. Eine gros­se Anzahl Hel­fe­rin­nen und Hel­fer hat sich auf dem Bau­ern­hof der Fami­lie Ulrich im Ober­mag­gen­berg getrof­fen und wur­de dort mit einem fei­nen Essen ver­wöhnt. Man hat­te sich viel zu erzäh­len und zu berich­ten und der Abend ver­ging im Nu. wei­ter lesen

Rückblick ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang

Rückblick ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang

Mit mei­nem Gott spring ich über Mau­ern…“ (Psalm 18,30)

Unter die­sem Mot­to fei­er­ten wir am 12. Sep­tem­ber den Öku­me­ni­schen Got­tes­dienst zum Schul­an­fang mit der Pri­mar­schu­le St. Ursen. Mit­ein­an­der haben wir über­legt, wo wir Hür­den und Mau­ern im Schul­all­tag erle­ben. Die Kin­der fan­den: Streit ist so eine Hür­de, die uns von­ein­an­der trennt. Auch die Angst kann einen so fest im Griff haben, dass man sich nichts mehr traut. Mathe kann ein Mau­er­stein sein — und sogar die (Schul-)Müdigkeit. Aber auch Hun­ger und Krieg nann­ten die Pri­mar­schü­le­rin­nen und -schü­ler als ech­te Hin­der­nis­se für Kin­der, sich frei zu bewe­gen und die Schu­le zu besu­chen. wei­ter lesen

Rückblick Kennenlerntag Konfi-Jahrgang 2021 vom 08.09.2018

Rückblick Kennenlerntag Konfi-Jahrgang 2021 vom 08.09.2018

Ein gros­ser Schritt ist es für Jugend­li­che, von der Pri­mar­schu­le in die Ori­en­tie­rungs­schu­le zu wech­seln. Die­sen „Orts­wech­sel“ und damit ver­bun­den auch die neue Zusam­men­set­zung der refor­mier­ten Reli­gi­ons­klas­se the­ma­ti­sier­ten wir zu Beginn des Schul­jah­res im Unter­richt und mach­ten uns dar­über hin­aus am Sams­tag, den 8. Sep­tem­ber, auf den Weg in unse­ren gemein­sa­men Ken­nen­lern­tag: Bei tol­lem Son­nen­wet­ter star­te­ten wir zu einer klei­nen Tour am und um den Schwarz­see, die u.a. von einem Pick­nick im Frei­en, einem Apé­ro auf der Alp Hubel Rip­pa und Spie­len am Was­ser gekenn­zeich­net war. wei­ter lesen

Rückblick “Fiire mit de Chliine”

Rückblick “Fiire mit de Chliine”

Sonn­tag, 17. Juni 2018 / 10:00 Uhr

Mit Freu­de konn­ten wir bekann­te und vie­le neue Gesich­ter bei uns begrüs­sen.

Toni, das Äff­chen aus dem Baum­haus­dorf mit­ten im Dschun­gel, hat uns mit­ge­nom­men bei der Suche nach der Ant­wort, was eigent­lich die Lie­be ist. Sokra­tes, der ältes­te Affe aus dem Dorf, hat ihm dabei gehol­fen. Toni beschreibt die Lie­be wie die Son­ne im Bauch. Die Lie­be ver­bin­det die Men­schen, macht uns stark, fröh­lich und glück­lich. wei­ter lesen

Rückblick Seniorenreise 13.06.2018

Rückblick Seniorenreise 13.06.2018

Zum Rei­sen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Ver­ges­sen­heit aller häus­li­cher Sor­gen, und dass man sich durch wid­ri­ge Zufäl­le, Schwie­rig­kei­ten, böses Wet­ter, Schlech­te Kost und der­glei­chen nicht nie­der­schla­gen lässt.”

Adolph Frei­herr von Knig­ge

Ja, so war es auch am Mitt­woch, 13. Juni 2018. Trotz nas­sem und reg­ne­ri­schen Wet­ter traf sich eine Grup­pe auf­ge­stell­ter, rei­se­lus­ti­ger Senio­rin­nen und Senio­ren beim ref. Zen­trum Weis­sen­stein / Recht­hal­ten zur dies­jäh­ri­gen Senio­ren­rei­se. Mit dem Hor­ner Car ging die Fahrt Rich­tung Gen­fer See, nach Chex­bres. wei­ter lesen

Danke

Danke

Lie­ber Ernst

Seit nun­mehr 7 Jah­ren (ab 2011) bist du als Stell­ver­tre­ter in unse­rer Kirch­ge­mein­de aktiv. Es begann mit Ver­tre­tun­gen aller Art und seit Mit­te 2016 agierst du als Pfar­rer in unse­rer Kirch­ge­mein­de. Wir lern­ten dich als boden­stän­di­gen und humor­vol­len Men­schen ken­nen und dein Quänt­chen Selbst­iro­nie sorgt immer wie­der für das eine oder ande­re Schmun­zeln. Dei­ne prag­ma­ti­sche und fle­xi­ble Art, auch im Umgang mit Men­schen, ver­ein­fach­te die Zusam­men­ar­beit und Kon­tak­te sehr. Die Men­schen lie­gen dir am Her­zen, das merkt man. wei­ter lesen

Vorstellung Pfrn. Andrea Sterzinger

Vorstellung Pfrn. Andrea Sterzinger

Lie­be Kirch­ge­mein­de-Mit­glie­der,

im Novem­ber haben Sie mich zur neu­en Pfar­re­rin gewählt, ganz herz­li­chen Dank.

Gebo­ren bin ich im Dezem­ber 1962, fast wäre ich ein Weih­nachts­kind gewor­den. Hat sich das aus­ge­wirkt? Immer­hin bin ich mit Freu­de und Über­zeu­gung Pfar­re­rin gewor­den.

Mein Name ist Andrea Ster­zin­ger. 1982 habe ich begon­nen, Theo­lo­gie zu stu­die­ren: refor­mier­te Theo­lo­gie in Hei­del­berg, öku­me­ni­sche Theo­lo­gie in Jeru­sa­lem, luthe­ri­sche Theo­lo­gie in Erlan­gen und Neu­en­det­tel­sau. Als Pfar­re­rin habe ich bis­her in der Evan­ge­lisch-Luthe­ri­schen Kir­che gear­bei­tet: in Süd-Tan­sa­nia, in Nord-Bay­ern, eini­ge Jah­re war ich Schul­pfar­re­rin in Würz­burg. wei­ter lesen

DANK an Werner Imhof

DANK an Werner Imhof

Blu­men­schmuck für die Got­tes­diens­te, Schmuck für beson­de­re kirch­li­che Anläs­se, das gan­ze Jahr hin­durch (Advent, Weih­nacht, Ostern, Kon­fir­ma­ti­on, Ern­te­dank und ….).

Lie­ber Wer­ner

Jah­re­lang hast Du unse­re Kir­che lie­be­voll, fach­män­nisch und ide­en­reich geschmückt und damit die Got­tes­dienst­be­su­cher erfreut und ver­wöhnt, immer dis­kret im Hin­ter­grund und ohne gros­ses Tra­ra. Auf jeden Fall haben Dei­ne Blu­men gewirkt: war Mal die Pre­digt etwas tro­cken, konn­te man sich wenigs­tens an ihnen erfreu­en. wei­ter lesen

Rückblick Kirchgemeindeversammlung vom 26.04.2018

Rückblick Kirchgemeindeversammlung vom 26.04.2018

Der Kirch­ge­mein­de­prä­si­dent Alfred Ber­ger kann 23 inter­es­sier­te Mit­glie­der der Kirch­ge­mein­de begrüs­sen.

Das Pro­to­koll der Kirch­ge­mein­de­ver­samm­lung vom 29.11.2017 wird von der Ver­samm­lung ein­stim­mig geneh­migt.

Im Jah­res­rück­blick 2017 wer­den die Anläs­se und Bege­ben­hei­ten zusam­men­fas­send prä­sen­tiert.

Die Rech­nung 2017 schliesst mit einem Net­to­ge­winn von Fr. 10‘226.64 ab. Die Finanz­kom­mis­si­on bedankt sich für den her­vor­ra­gen­den Rech­nungs­ab­schluss und emp­fiehlt die­sen zu geneh­mi­gen und den Ver­ant­wort­li­chen die Dechar­ge zu ertei­len. Die Ver­samm­lung folgt die­ser Emp­feh­lung und geneh­migt die Rech­nung 2017 ein­stim­mig. wei­ter lesen