Rückblick Kirchgemeindeversammlung vom 24. Juni 2020

Rückblick Kirchgemeindeversammlung vom 24. Juni 2020

Der Kirch­ge­mein­de­prä­si­dent Alfred Ber­ger kann — bedingt durch die aktu­el­le COVID-Situa­ti­on — nur 12 inter­es­sier­te Mit­glie­der der Kirch­ge­mein­de begrüs­sen.

Das Pro­to­koll der KGV vom 28.11.2019 wird von der Ver­samm­lung ein­stim­mig geneh­migt.

Die Rech­nung 2019 schliesst mit einem Net­to­ge­winn von Fr. 19’902.51 ab. Die Finanz­kom­mis­si­on bedankt sich für den her­vor­ra­gen­den Rech­nungs­ab­schluss und emp­fiehlt die­sen zu geneh­mi­gen und den Ver­ant­wort­li­chen die Dechar­ge zu ertei­len. Die Ver­samm­lung folgt die­ser Emp­feh­lung und geneh­migt die Rech­nung 2019 ein­stim­mig.

Ein­nah­men: Fr. 532’953.53, Aus­ga­ben: Fr. 513’051.02 (inkl. Abschrei­bun­gen + Ein­la­ge Rückstellungen/Reserven)                                                                                                                

Zur Wahl in die Finanz­kom­mis­si­on hat sich lei­der nie­mand zur Ver­fü­gung gestellt. Ein Platz bleibt noch immer vakant.

Die Kirch­ge­mein­de­ver­samm­lung geneh­migt den Dienst­bar­keits­ver­trag mit der Grou­peE für die auf dem Gelän­de der Kirch­ge­mein­de auf­ge­stell­te Trans­for­ma­to­ren­sta­ti­on.

Ver­schie­de­nes

An der KGV vom 11/2019 wur­de ein Kre­dit für die Reno­va­ti­on vom Saal mit Kauf von neu­en Tischen und Stüh­len gespro­chen. Offer­ten lie­gen vor. Nach diver­sen Wort­mel­dun­gen wird nun ent­schie­den, zuerst die Reno­va­ti­on vor­zu­neh­men und in einem zwei­ten Schritt die Möblie­rung anzu­schau­en.

Die Legis­la­tur 2017 — 2020 geht zu Ende. An der KGV vom 26. Novem­ber 2020 ste­hen Neu­wah­len Kirch­ge­mein­de­rat sowie Finanz­kom­mis­si­on an (s. Ein­la­dung KG- und Wahl­ver­samm­lung unten). Inter­es­sier­te kön­nen sich sehr ger­ne mel­den.

Kommentare sind geschlossen.