Empfohlen
Herzlich willkommen

Herzlich willkommen

bei der Evang.-ref. Kirch­ge­mein­de Weis­sen­stein / Rechthalten

Die Kirch­ge­mein­de umfasst die refor­mier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger (zir­ka 1’200) der poli­ti­schen Gemein­den: Brü­nis­ried, Gif­fers, Plas­selb, Plaf­fei­en, Recht­hal­ten, St. Sil­ves­ter, St. Ursen und Tentlingen.

Die Kir­che befin­det sich in Recht­hal­ten, im frei­bur­gi­schen Senseoberland.

10 Jah­re Kirch­ge­mein­de Weissenstein

Rückblick Ökumenischer Gottesdienst vom 28. Januar 2024

Rückblick Ökumenischer Gottesdienst vom 28. Januar 2024

Unse­ren tra­di­tio­nel­len Öku­me­ni­schen Got­tes­dienst zur Inter­na­tio­na­len Gebets­wo­che zur Ein­heit der Chris­ten durf­ten wir in die­sem Jahr mit unse­ren Brü­dern und Schwes­tern von der Refor­mier­ten Kirch­ge­mein­de Weis­sen­stein / Recht­hal­ten in der Pfarr­kir­che Plaf­fei­en fei­ern. Das Leit­mo­tiv für die­ses Jahr stammt aus dem Lukas­evan­ge­li­um und lau­te­te Du sollst den Herrn, dei­nen Gott, lie­ben und dei­nen Nächs­ten wie dich selbst (Lk 10,27). Es stammt aus der Peri­ko­pe um den Barm­her­zi­gen Sama­ri­ter. Jesus hat­te die­ses Gleich­nis erzählt, da einer der Geset­zes­leh­rer in auf die Pro­be stel­len, bes­ser gesagt, aufs Glatt­eis füh­ren woll­te. Jesus macht allen jedoch klar, dass man selbst­ver­ständ­lich Gott lie­ben und ehren soll, dass es jedoch genau­so wich­tig ist, sei­nen Nächs­ten, sein Gegen­über, zu lie­ben wie sich selbst. wei­ter lesen

Probleme Internetseite

Probleme Internetseite

Mit unse­rer Inter­net­sei­te haben wir aktu­ell Pro­ble­me. Unser Infor­ma­ti­ker ist dran, die­se zu behe­ben. Eini­ges konn­te bereits wie­der her­ge­stellt wer­den. Alle Anga­ben über “Mit­ar­bei­ten­de” feh­len noch.

Bei Fra­gen kön­nen Sie sich an das Sekre­ta­ri­at wen­den (026 418 39 59, sekretariat@ref-weissenstein.ch). Erreich­bar jeweils donnerstags.

Dan­ke für das Verständnis.

Kollekten Oktober — Dezember 2023

Kollekten Oktober — Dezember 2023

01.10.2023, Syn­odal­rat: Fr. 152.60, Mis­si­on 21

15.10.2023, Syn­odal­rat: Fr. 57.00, Schwei­ze­ri­sche Woche der Religionen

18.10.2023, Trau­er­fei­er: Fr. 328.25, Pfle­ge­heim Bachmatte

05.11.2023, Syn­odal­rat: Fr. 218.70, Kirch­ge­mein­de Mollis

19.11.2023: Fr. 270.60, Win­ter­hil­fe Schweiz

03.12.2023, Syn­odal­rat: Fr. 79.00, HEKS

17.12.2023: Fr. 249.35, Heim Lin­de Tentlingen

24./25.12.2023, Syn­odal­rat: Fr. 184.50, Evang. Kir­che Schweiz: Arbeit für die Lin­de­rung der Not im Gaza­strei­fen wei­ter lesen

Rückblick “Chile z’Morge” / Weihnachtsspiel vom 17.12.2023

Rückblick “Chile z’Morge” / Weihnachtsspiel vom 17.12.2023

Unser tra­di­tio­nel­les Chi­le-Zmor­ge fand die­ses Jahr gros­sen Anklang. Vie­le Besu­che­rIn­nen konn­ten die fei­ne Rös­ti mit Spie­gelei und das viel­fäl­ti­ge Buf­fet in vol­len Zügen geniessen.

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön geht an all die vie­len fleis­si­gen Hel­fe­rIn­nen, die beim Kar­tof­fel­schä­len, beim Park­dienst, beim Tischen, Ser­vie­ren und Auf­räu­men in irgend­ei­ner Form mit­ge­hol­fen haben.

Im anschlies­sen­den Fami­li­en-Weih­nachts­got­tes­dienst, gestal­tet von Pfr. Ernst Schä­fer, den Kin­dern vom Reli­gi­ons­un­ter­richt und unse­ren Kate­che­tin­nen wur­den wir fei­er­lich auf Weih­nach­ten ein­ge­stimmt. wei­ter lesen

Saalvermietung

Saalvermietung

Ab 1. Janu­ar 2024 wird The­re­se Von­lan­then, wel­che eben­falls als Sig­ris­tin amtet, die Ver­ant­wor­tung für die Ver­mie­tung vom Zen­trums­saal übernehmen.

Ihre Tele­fon-Nrn.: 079 105 57 47.

Der Saal bie­tet Platz für bis zu 120 Per­so­nen, die Küche ist ent­spre­chend ausgestattet.

An die­ser Stel­le dankt der Kirch­ge­mein­de­rat Anna Bunt­schu für die bis­he­ri­ge Betreu­ung der Ver­mie­tung und The­re­se Von­lan­then für die Bereit­schaft, die­se nun zu über­neh­men. wei­ter lesen

Rückblick Herbstbasteln 2023

Rückblick Herbstbasteln 2023

Wir waren wie­der krea­tiv! 

Am 4. Okto­ber 2023 haben 22 Kin­der aller Alters­klas­sen schö­ne Kunst­wer­ke wie Gir­lan­den, einen Baum als Fin­ger­bild, eine Herbst­de­ko fürs Fens­ter und lus­ti­ge Eulen gebas­telt. Wir alle hat­ten viel Spass und Freu­de. Der Nach­mit­tag wur­de durch ein Zvie­ri mit vie­len fei­nen Kuchen, Sirup und Kaf­fee abgerundet.

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön für die tol­len Ate­liers, die fei­nen Back­wa­ren und an alle Hel­fer. wei­ter lesen

Kollekten Juli bis September 2023

Kollekten Juli bis September 2023

02.07.2023: Fr. 100.00, Lun­gen­li­ga Freiburg

06.08.2023: Fr. 125.00, Netz­werk Sense

20.08.2023: Fr. 100.00, Krebs­li­ga Schweiz

30.08.2023, Trau­er­fei­er: Fr. 257.10, Sozi­al­kas­se der Kirch­ge­mein­de Weis­sen­stein / Rechthalten

03.09.2023, Syn­odal­rat: Fr. 80.50, OEKU Kir­chen für die Umwelt

29.09.2023, Trau­er­fei­er: Fr. 26.00, Sozi­al­kas­se der Kirch­ge­mein­de Weis­sen­stein / Rechthalten

Erntegedicht

Erntegedicht

Korn und Heu sind nun geerntet,

über­reif ist längst der Mais,

auf dem Fel­de war­ten Rüben

auf die Ern­te, dick und weiss.

In den Gär­ten das Gemüse

steht bereit in bun­ter Pracht.

Es wird Zeit es nun zu ernten,

kühl wird’s manch­mal schon zur Nacht.

Äpfel, Bir­nen in den Bäumen,

Pflau­men, saf­tig süss und blau.

Und vom Nuss­baum fällt ins Grase,

Nuss für Nuss, komm her und schau.

Die Kar­tof­feln sind die letz­ten, wei­ter lesen

Kollekten April bis Juni 2023

Kollekten April bis Juni 2023

02.04.2023, Syn­odal­rat: Fr. 151.60, Die dar­ge­bo­te­ne Hand

07.04.2023, Syn­odal­rat: Fr. 370.70, Opfer Über­schwem­mung Mosambik

09.04.2023: Fr. 100.00, Blau­es Kreuz Schweiz

23.04.2023: Fr. 134.00,Stiftung Theodora

02.05.2023, Abdan­kun­gen: Fr. 777.80, Schwei­zer Berg­hil­fe; Fr. 220.45, Ver­ein Spi­tex Sense

07.05.2023: Fr. 100.00, WABE Deutschfreiburg

28.05.2023, Syn­odal­rat: Fr. 39.25, Mis­si­on 21

11.06.2023, Kon­fir­ma­ti­on: Fr. 283.95, Stif­tung Wun­der­lam­pe wei­ter lesen

Rückblick Seniorenreise 2023

Rückblick Seniorenreise 2023

Am 7. Juni 2023 fand der all­jähr­li­che Tages­aus­flug der Senio­rin­nen und Senio­ren statt. Bei schö­nem Wet­ter stie­gen wir nach 8.00 Uhr bei der Kir­che Weis­sen­stein in einen Hor­ner-Car ein. Die Fahrt gegen Bern und Rich­tung Basel auf der Auto­bahn war ange­nehm mit schö­ner Musik.

Wir waren 28 Per­so­nen. Ange­kom­men in Basel durf­ten wir das rie­si­ge Gebäu­de, wel­ches vor der Refor­ma­ti­on ein Frau­en­klos­ter war, spä­ter von der Armee genutzt wur­de und heu­te, nach der Reno­va­ti­on, für öffent­li­che Anläs­se, als Büro­räu­me, Café, Restau­rant und für Zusam­men­künf­te zur Ver­fü­gung steht, visi­tie­ren. wei­ter lesen