Rückblick Konfirmation “Freunde fürs Leben”

Rückblick Konfirmation “Freunde fürs Leben”

Am Sonn­tag, den 5. Juli, haben in einem fei­er­li­chen Got­tes­dienst sie­ben Jugend­li­che unse­rer Kirch­ge­mein­de ihre Tau­fe bestä­tigt (“kon­fir­miert”).

Unter der Über­schrift “Freun­de fürs Leben” stell­ten sich die drei Mädels und vier Jungs mit einem aus­ge­wähl­ten Lied und Fotos aus ihrem Leben der ver­sam­mel­ten Gemein­de vor, die wegen der aktu­el­len Situa­ti­on auf die nächs­ten Ange­hö­ri­gen beschränkt war.

Was ihnen per­sön­lich der Glau­be bedeu­tet, mach­ten die Jugend­li­chen anhand ihrer indi­vi­du­ell gestal­te­ten Engel­bil­der, sowie an den Bibel­wor­ten anschau­lich, die sie sich für ihren wei­te­ren Lebens­weg aus­ge­sucht haben. In einem gemein­sa­men Work­shop eine Woche vor der Kon­fir­ma­ti­on haben wir an den per­sön­li­chen Tex­ten, an den Gebe­ten und der Gestal­tung des Got­tes­diens­tes gear­bei­tet und innert sechs Stun­den einen schö­nen Ent­wurf zusam­men­ge­stellt. Herz­lich dan­ke ich den Eltern für alle Unter­stüt­zung im ver­gan­ge­nen Schul­jahr, beson­ders in der letz­ten knap­pen Zeit vor der Fei­er, sowie unse­ren Neu-Kon­fir­mier­ten, die sich kon­zen­triert in die Vor­be­rei­tung ein­ge­bracht und den Got­tes­dienst her­vor­ra­gend mit­ge­stal­tet haben.    

Musi­ka­lisch wur­de der Fest­got­tes­dienst beglei­tet von Sabi­ne Kol­ly an der Orgel und Fran­zis­ka Bäch­ler als Solo-Sän­ge­rin. Die Kol­lek­te von 320 Fran­ken geht an das “Hai Voca­tio­nal Trai­ning Cen­ter” in Nord-Tan­sa­nia, wo Jugend­li­che zu Schreiner*innen, Elektrotechniker*innen, Schneider*innen und in wei­te­ren Beru­fen aus­ge­bil­det wer­den.

Andrea Ster­zin­ger


Zum Fotoalbum


Die Kommentare sind geschlossen.