Unterwegs auf die Kaiseregg

Unterwegs auf die Kaiseregg

Am Sams­tag, 12. Sep­tem­ber 2020 traf sich unse­re Reli­gi­ons­klas­se beim OS Schul­haus Plaffei­en zum Aus­flug mit der Pfar­re­rin Andrea Ster­zin­ger und Tabea, einer frü­he­ren Schü­le­rin von ihr. Mit  Autos wur­den wir zur Salz­matt gefah­ren. Unter­wegs sind uns drei «Chue­trup­pe­le» (Vieh­her­den) begeg­net. Dadurch sind wir mit etwas Ver­spä­tung los­mar­schiert Rich­tung Kai­ser­egg. Wir Kin­der waren schnel­ler unter­wegs als unse­re zwei Beglei­te­rin­nen. Von den Metz­ger­trep­pen aus, hat­ten wir einen guten Blick auf unser hohes Ziel. 

Bis wir an unse­rem Ziel ange­kom­men sind, gab es doch ein paar Höhen­me­ter zu erklim­men. Um 12:30 Uhr erreich­ten wir den Gip­fel der Kai­ser­egg. Als ers­tes erstell­ten wird einen Ein­trag im Gip­fel­buch. Wir genos­sen die schö­ne Aus­sicht übers Frei­bur­ger- und Bernerland. 

Kurz nach dem Start zum Abstieg zogen ein paar Nebel­wol­ken auf. Dies liess unse­re Lau­ne aber nicht ver­der­ben. Eine Foto­pau­se gab es bei der Höh­le, es ent­stan­den coo­le Bil­der. Nach dem stei­len Abstieg, genos­sen wir ein fei­nes Fon­due und zwei  z‘Vieriplättli bei der Alp Salzmatt.

Wei­ter wan­der­ten wir Rich­tung Rig­gi­s­alp und durf­ten vor dem Des­sert den neu gebau­ten Spiel­platz erfor­schen. Als Zwi­schen­ver­pfle­gung gab es ein Eis und ein erfri­schen­des Getränk.

Mit der letz­ten Bahn vor Betriebs­schluss fuh­ren wir zurück ins Tal. Auf dem Weg nach unten kam uns die genia­le Idee, eine Run­de Rodeln zu gehen. Als wir genug Wind in die Haa­re bekom­men hat­ten, lie­fen wir Rich­tung See und konn­ten noch unse­re Füs­se im kal­ten Was­ser erfrischen.

Mit dem Bus fuh­ren wir dann alle zum Aus­gangs­punkt nach Plaffei­en. Es war ein lus­ti­ger und abwechs­lungs­rei­cher Kennenlerntag.

DANKE, Frau Sterzinger!

Für den 1.Kurs OS Plaffei­en: Sil­va­na Kropf und Jael Baumann

 


Zum Fotoalbum


Kommentare sind geschlossen.